<< Vorheriges

*** Bürgerhaus aus dem 17.Jh. dreigeschossiger Sandsteinbau, heute Gewerbe-und Wohnhaus am Marktplatz von Altdorf bei Nürnberg ***

Ref : Anwesen-Altdorf

Finanzielle Informationen :

Kaufpreis -

Details :

Objektbeschreibung :

Bei dem Anwesen handelt es sich um ein historisches Wohn-und Geschäftshaus am Marktplatz von Altdorf b. Nürnberg. Das  Anwesen befindet sich in zentraler Lage im Zentrum der Altstadt, mit allen Einrichtungen einer modernen Kleinstadt und bester Anbindung an den S-Bahnhof Altdorf (nur ca. 500 m entfernt).

Das Ensemble befindet sich auf einem 523 m² großen Grundstück und hat ein denkmalgeschütztes Vordergebäude, ein angebautes Zwischengebäude und Rückgebäude an der Neubaugasse.

Im Vordergebäude ist im EG eine Metzgerei ( vermietet ) mit einer Fläche von ca. 137 m² vorhanden. Im 1.OG zwei Wohnungen, Wohnflächen rund 58 m² und 57 m², im 2.OG eine Wohnung mit Terrasse ca. 123 m²  ( wird noch von den Eigentümern bewohnt ) und im 3. OG          ( = 1.DG) eine Wohnung mit ca. 98 m².

Im Zwischengebäude ist im EG das Schlachthaus vorhanden, dieses wird aktuell als Lagerraum genutzt, sowie zwei Kühlräume. Im OG befinden sich mehrere Räume.

Im Rückgebäude sind im EG eine Doppelgarage untergebracht, weiterhin ehemalige Kühlräume und ein kleiner Werkstattraum, sowie die Durchfahrt und der Durchgang zum Innenhof.

 

Makrolage:                 Altdorf bei Nürnberg ist eine Stadt im Mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Die Kleinstadt liegt in der Metropolregion Nürnberg/Erlangen/Fürth und im Einzugsgebiet von Nürnberg. Auf einer Höhe von 444 Meter über N.N. erstreckt sich die Stadt auf einer Fläche von 47 km².

Bildungseinrichtungen von Kindergärten bis zu Gymnasium und Akademien, ein gutes soziales Netz und eine Fülle von Freizeiteinrichtungen und Vereinen schaffen ein gutes Umfeld für die Bevölkerung.

Altdorf ist Endpunkt der S-Bahnstrecke Feucht-Altdorf, die alle 20 bis 40 Minuten verkehrt und den Nürnberger Hauptbahnhof in 30 Minuten erreicht.

Darüber hinaus befindet sich Altdorf außerdem in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen Bundesautobahn 3 und Bundesautobahn 6, die sich am Autobahnkreuz Altdorf kreuzen.  Zum Flughafen Nürnberg sind es rund 30 Minuten. Dieser ist bequem über die Autobahn zu erreichen.

 

 

 

 

 

Förderung /Denkmalschutz

Das Gebäude wurde in der Denkmalliste als Baudenkmal verzeichnet: „ Bürgerhaus, dreigeschossiger traufständiger Sandsteinquaderbau mit Dacherker 17. Jh.

Staat und Gemeinden bemühen sich, dem Bürger bei der Erhaltung seines Baudenkmals zu unterstützen.

So bestehen für Baudenkmäler steuerliche Vergünstigungen

Steuerabschreibungen nach § 7h und §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG möglich,
Zuschüsse bei Instandsetzung denkbar (u. a. aus Städtebauförderungsprogramm, Denkmalpflegefördermitteln).

Für alle Fragen steht Ihnen das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege zur Verfügung.

 

Mietsituation:

Die Metzgerei im Vordergebäude ist derzeit vermietet. Die Wohnung im 2.OG wird noch durch die Eigentümer bewohnt.  Die 3 weiteren Wohnungen und das Zwischen- und Rückgebäude sind leerstehend.      

                                                                                               

Kaufpreis:                           VHB 990.000,00 €        

Provision:                            Käuferprovison: 3,57 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis. Verdient und fällig bei notariellem Kaufvertragsabschluß.

Sonstige Kosten:               bei Erwerb wird Grunderwerbssteuer in Höhe von 3,5% und ca. 1,5 % Kaufnebenkosten ( Notar, Grundbuchamt etc. ) aus dem

                                                  Gesamtkaufpreis fällig, zahlbar vom Erwerber.

 

Besichtigung:                    Jederzeit nach Terminabsprache mit uns möglich.

Ihr Ansprechpartner:       Frau Cathrin Müller a-quadrat-immobilien e.K. ,Bahnhofstrasse 5, 90518 Altdorf    Tel: 09187 9226780, info@a2-immobilien.de

 

Hinweis:                                 Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers. Die Firma a-quadrat-immobilien e.K. übernimmt keinerlei Haftung für

                                                 evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben. 

 

 

Aufteilung der Einheiten

Metzgerei EG, Vordergebäude  ca. 137 m²                  Nettokaltmiete =  1500,00 €

Wohnung 1 / 1.OG: ca. 57 m²                                   leerstehend

Wohnung 2 / 1.OG: ca. 58 m²                                   leerstehend

Wohnung 3 / 2. OG: ca. 123 m²                                wird von den Eigentümern bewohnt

Wohnung 4 / 3.OG: ca. 98 m²                                   leerstehend

Zwischengebäude und Rückgebäude                          leerstehend

 

2016 haben die Eigentümer eine Erstellung von Planunterlagen sowie eine bautechnische Berechnung in Auftrag gegeben. Grundrisse und Berechnungen können angefordert werden.

 

Von telefonischen Anfragen, bitten wir Abstand zu nehmen. Es werden nur schriftliche Anfragen mit vollständiger Anschrift und Namen beantwortet.

 

Nur Teilauszüge des Bildmaterials

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Liste

Anfahrt